Artikelnummer: 7121


auf Lager


Der Weg der Frau aus Überlastung und Erschöpfung zu Entspanntheit und Lebensgenuss

Viele Frauen entscheiden sich schon früh, es einmal ganz anders als ihre Mütter zu machen, die sie als schwach oder leidend wahrnahmen. Sie wollten stark, aber nicht schwach sein. Doch diese Entscheidung führt sie oft Jahre später genau dorthin, wo sie nicht landen wollten: in den Zustand von Schwäche, Erschöpfung, Burnout und Krankheit.

Denn das, was wir ablehnen, was aber doch auch da ist, das ziehen wir an. Dann zwingt uns das Leben in diesen abgelehnten Pol, damit wir auch ihn annehmen und zu einer inneren Balance finden zwischen Machen und Geschehen lassen, Anspannen und Entspannen. Die stärkste Frau ist, die auch schwach sein darf, die es zulässt, sich fallen und führen zu lassen, auch einmal Hilfe anzunehmen und das Leben zutiefst zu genießen.

  • Einleitung 00:21
  • Exklusiv-Vortrag 24:03
  • Meditation 01 14:36
  • Meditation 02 31:54

Gesamtspieldauer: 70:55 min


Versandgewicht: 0,12 Kg
EAN/ISBN/UPC: 9783942581936